Startseite
  Archiv
  Über mich
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

Webnews



http://myblog.de/zodiakos

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
I already have my friend!

Rechtschreib- und sonstige Tippfehler vorbehalten! ;-)

Es tut mir so leid! Ja ich bin träge, aber die lange Pause hier hatte einen anderen Grund: Klassenfahrt. Und der Blogeintrag in dem ich das angekündigt habe kam niemals an.

Die nächste Enttäuschung: In diesem Blogeintrag werde ich keinen Ausführlichen Bericht geben, was wann, wie, mit wem und an welchem Ort vorgefallen ist. Es war zuviel. Aber Frankreich ist schön.

Werde ich ein paar Sachen erwähnen. Zunächst mal zu F. und R. Sie existieren nicht mehr als Einzelpersonen. F. schlief sogar im Zimmer von R., in dem auch noch 3 andere Mädchen waren. Gut, was sie sich abgesehen von ständigem geknutsche, gelecke und sonstigem Schmalz geleistet haben will ich nicht ausführen, aber sie stießen mir einen Dreikantdolch in die Brust (btw: Warum tut mir das Brustbein weh???). Ich habe mit R. genau 5 Sätze gewechselt, mit einer besten Freundin?! Aber ich war nicht der einzige der von den Beiden angeekelt wurde, jeder war es. Und es sieht so aus als ob ihre Beziehung nur noch aus Sex bzw. Petting bzw sonstigem Paarungskram bestehen würde, am besten immer und überall und vor Zusehern. Na dann, viel Glück für die nahe Zukunft! Meine Mutter sagte mir am Sonntag, nicht im Bezug auf das: "Liebe bedeutet, einem Menschen auch seine Freiheit zu lassen"

Es tut zwar weh, aber ich bereue meine Entscheidungen nicht, und werde sie niemals bereuen. Asexuell zu leben hat nur Vorteile. Zumindest für mich, jemanden der auf Sex verzeichtet. Wozu soll ich mit mit einer Person liieren, wenn ich genausogut 1000 Freunde haben kann? Nein, inzwischen Stört es mich absolut nicht mehr mit dem Sex auf die Ehe zu warten. Wenn das überheupt mal eintreffen sollte...

Was ist jetzt also Liebe. Es hat nichts mit Sex zu tun. Ich liebe T. Ja, verdammt, ich liebe Sie!!! Mit tränen in den Augen tippe ich das. Trotzdem, um sie zu meiner Partnerin oder Lebensgefährtin zu erhben ist sie mir zu kostbar. Sie ist wunderschön, trotzdem verzichte ich darauf. Und es tut mir weh, sie jetzt in den Osterferien nicht bei mir zu haben. Aber vieleicht ist es auf gut so, denn wenn wir ständig zusammen wären, würden wir uns auf die Nerven gehen, und das wars dann mit der Freundschaft.

Warum liebe ich gerade Sie? Sie ist immer für mich da, eine wahre Freundin, treu, und vor allem, sie liebt mich so wie ich bin!!! Sie verteidigt mich immer, wenn über mich gelästert wird. Und wir erzählen uns alles. Sicherlich wäre mein Sexualitätsgeheimnis bei ihr sicher, wie gerne würde ich es endlich jemandem sagen? Ich weiß nicht ob ich schon jemals solch einen Freund hatte. Am Liebsten würde ich für sie ein Lied schreiben oder anders meine gefühle zum Ausdruck bringen, aber wie?

(Übrigends mal ein Tipp: "I don't want a lover", von Texas. Youtube ist dein Freund ;-))

18.3.08 10:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung